Frico SWH Heizlüfter beheizen 3000 m² großes Lager von Bagaren och Kocken

Gemeinsam mit neuen Partnern errichtete Bagaren och Kocken (Bäcker und Koch) neue Gebäude in Sävedalen, Göteborg, Schweden. Das Lager, welches das Herzstück des Webgeschäfts bildet, wird mit den intelligenten Heizlüftern SWH von Frico beheizt.

Der Internethändler Bagaren och Kocken begann seinen Versandhandel im Jahr 2005 und hat sich seitdem zum führenden schwedischen Online-Store für Küchenzubehör und Haushaltsgeräte entwickelt. 2013 und 2014 wurde das Unternehmen vom Preisvergleichsportal Pricerunner in der Kategorie Küchengeräte zum Internethändler des Jahres in Schweden gewählt.

Mit einem neuen Partner und einem expandierendem Unternehmen wurde die Erweiterung der Geschäftsräume notwendig. Zuvor hatte man bei LÅE Real Estate Räumlichkeiten mit einer Fläche von 1000 m² angemietet. Im August 2015 war das neue Lager des Online-Händlers Bagaren och Kocken fertig. In der dritten Ausbauphase des Ugglums Business Park in Sävedalen, Göteborg, wurde ein Lager mit Platz für 11000 Produkte auf einer Fläche von 3000 m² errichtet. Das Gebäude wurde nach der Green-Building-Norm gebaut, sodass der jährliche Energiebedarf 25 % unter den Vorgaben von Boverket, dem schwedischen Zentralamt für Wohnungswesen, Bauwesen und Raumordnung, liegt. Dass die Wahl bei der Heizung auf die Lüfter von Frico fiel, war dann keine Überraschung.

Die Heizlüfter SWH wurden im gesamten Lager installiert. Zusammen mit der smarten Steuerung SIRe Advanced wird eine sehr effiziente Heizleistung erreicht. Dank eines Sensors, der die Rücklaufwassertemperatur misst, verbraucht der SWH nicht mehr Heizenergie als nötig. Die ideale Lösung für ein Lager, in dem den ganzen Tag Waren umgeschlagen werden und sich die Temperatur ständig ändert.