Frico regelt die Temperatur bei Mathem.se, Schwedens größtem Online-Lebensmittelhändler

Mathem.se ist Schwedens größter Online-Lebensmittelhändler. Allein in Göteborg sind 130 Mitarbeiter mit dem Zusammenstellen, Verpacken und Transportieren von Lebensmitteln an Kunden beschäftigt. Täglich liefern 45 Fahrzeuge Lebensmittel aus.

Voraussetzung für einen reibungslosen Betrieb ist eine hohe Zuverlässigkeit in Lagerbereichen und Kühlräumen. An dieser Stelle tritt Frico auf den Plan.

Die drei Jahre junge Produktionsanlage vor den Toren Göteborgs umfasst insgesamt 1400 m². Da es sich hauptsächlich um Lebensmittel – nicht zuletzt um frisches Obst und Gemüse – handelt, gelten hohe Anforderungen an die korrekte Regelung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Es kommt darauf an, eine großflächige Kühlung aufrechtzuerhalten. Es wurden ADA- und ADA Cool-Türluftschleier installiert, um die Kühlung in den Kühl- und Tiefkühlräumen sicherzustellen und offene Kühlbereiche zu ermöglichen. Die Türluftschleier erzeugen eine unsichtbare Barriere, die das Eindringen von heißer Luft, Insekten, Staub und störenden Gerüchen verhindert.

In der großen Halle, in der Konserven, Trockenerzeugnisse usw. gelagert werden, arbeiten neun ICF-Industriedeckenventilatoren. ICF wird in erster Linie für einen Temperaturausgleich in Räumen mit großer Deckenhöhe verwendet. Das Ziel lautet, ein komfortables Raumklima ohne Zugluft zu schaffen. Diese Installation zusammen mit Fricos Panther-Heizlüftern (6-15 kW), die an den Wänden angeordnet sind, sorgt für eine gleichmäßige und angenehme Temperatur, die sowohl für die Trockenerzeugnisse als auch für das Personal perfekt ist.

Mathem.se hat jeden Monat mehr als 1,8 Mio. individuelle Besucher. Das Unternehmen bietet mehr als 10000 Produkte an und liefert an sieben Tagen in der Woche aus.