Frico schafft eine bessere Arbeitsumgebung im größten Vergnügungspark der nordischen Länder.

Mit 42 Fahrgeschäften, Glücksrädern, Geschäften, Ausstellungen sowie Musikbühnen ist Liseberg der größte Vergnügungspark der nordischen Länder.

Um die Arbeitsumgebung zu verbessern und den Komfort der Besucher zu erhöhen, wurden sowohl Frico Infrarot-Heizkörper als auch Luftschleier installiert.

Liseberg befindet sich im zentral gelegenen schwedischen Göteborg und hat über 2500 Mitarbeiter. Der Vergnügungspark ist mit jährlich ca. 3 Millionen Besuchern die beliebteste Touristenattraktion Schwedens und während drei Jahreszeiten geöffnet: Sommer, Weihnachten und Halloween. Die Temperaturen können während des skandinavischen Sommers auch einmal zurückgehen und sie tun dies auf jeden Fall während der Herbst- und Wintermonate. Das stellt eine höhere Belastung für die Mitarbeiter dar, die an den Fahrgeschäften im Freien und den Glücksrädern arbeiten.

Es wurden sowohl CIR- als auch ELIR-Infrarot-Heizkörper installiert, die eine Heizquelle für diejenigen darstellen, die an den Glücksrädern arbeiten. Am Stand des neuen Schokoladeglücksrads hat ein IHC-Infrarot-Heizkörper seine neue Heimat gefunden. Hier ist qualitativ hochwertige dänische Schokolade von Anthon Berg zu gewinnen.

Eine Neuigkeit im Jahr 2017 ist Klubbland, eine interaktive Ausstellung über den schwedischen Musiker Håkan Hellström. Die Ausstellung ist auf unbestimmte Zeit zu sehen. Am Eingang befindet sich ein PA2500 Luftschleier. Dieser garantiert eine stets korrekte Innenraumtemperatur und sorgt für einen geringeren Energieverlust. Mehrere Geschäfte im Park konnten mit den PA-Luftschleiern von Frico ihre Klimatrennungsprobleme lösen.