Für die Wärmestrahler von Frico ist keine Herausforderung zu schwer

Wärmestrahler können im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden, aber es gibt ein paar Einsatzbereiche, an die man nicht sofort denkt.

Wärmestrahler sind eine unschlagbare Heizlösung. Genau wie die Sonne erwärmen sie nicht die Luft, sondern Menschen und Gegenstände direkt. 

Schutz vor Zugluft und bessere Nutzung der Bodenfläche

Zur flexibleren Nutzung des Raumes werden Wärmestrahler meistens an Decken installiert, da so der Platz an Wänden und Böden frei bleibt. Um die Bodenfläche in der Nähe großer Fenster besser nutzen zu können, sollte man etwas gegen die kalte Zugluft unternehmen, die im Bereich von Glasflächen auftritt. Wärmestrahler bieten effektiven und kostengünstigen Schutz gegen kalte Zugluft, indem sie die Fensteroberfläche erwärmen. Je kälter das Fenster ist, desto mehr Strahlungswärme nimmt es auf und die ausgestrahlte Wärme geht „automatisch“ dorthin, wo sie am meisten benötigt wird. Thermoplus von Frico wurde speziell zum Schutz vor kalter Zugluft entwickelt und kann diskret in einer Ecke der Decke installiert werden, wie in diesem Beispiel zu sehen ist, auf welchem Berta‘s Café in Oslo abgebildet ist.

Komfort für Fans drinnen und draußen

Es gibt unzählige Fans, die sich Fußballspiele und andere Sportereignisse gerne ansehen, aber dies ist oft mit Kälte verbunden. Tribünen und Zuschauerplätze sind meistens ungeheizt; aber eine Installation von Wärmestrahlern macht es zu einer angenehmen Erfahrung für die Zuschauer. Die Produkte können weit oben installiert werden, ohne dass beim Komfort Einbußen gemacht werden müssen. Dies gilt für Sportarenen drinnen und draußen.

Nehmen Sie die Wärme mit.

Manchmal brauchen Sie vorübergehend eine Heizung an einem Ort, wo Sie normalerweise keine benötigen. Beispielsweise bei einem Kundenevent, auf der Terrasse, oder wenn Sie an Ihrem Auto schrauben. Frico bietet mit seinen Wärmestrahlern eine praktische Lösung, die Sie dorthin mitnehmen können, wo Sie die Wärme brauchen. Dafür ist beispielsweise ELIR mit einem Ständer oder der Infratower geeignet. Infrapalm ist ein schwereres Produkt, das Wärme in verschiedene Richtungen abgibt und besser für einen längeren Gebrauch geeignet ist, z. B. in größeren Außenbereichen, wo Heizgeräte wegen fehlender Wände und Decken nicht fest montiert werden können.

Tierställe

Stora Lunds Lantbruk AB in der Nähe von Götene züchtet Freilaufhühner. Der Wärmstrahler Aquaztrip von Frico war hier die bevorzugte Wahl, um die Hühner warm zu halten. Am Anfang ihres Lebens brauchen Hühner viel Wärme und deshalb wurden Fricos Wärmestrahler Aquaztrip in den Ställen installiert. Die Wärmestrahler hängen sehr niedrig von der Decke und die kleinen Küken drängen sich darunter zusammen, um sich aufzuwärmen. Es gibt auch Beispiele von Viehställen, wo der Wärmestrahler an der Decke installiert ist, um Wärme für beispielsweise Pferde und Schweine abzugeben.

 

Weitere Informationen zu den Wärmestrahlern finden Sie in unserem Katalog.