Man muss Äpfel mit Äpfeln vergleichen

Welcher Luftschleier ist der geräuschärmste? Welche Eingangsgrößen kann der Luftschleier abdecken? Damit Kunden genaue Vergleiche anstellen können, müssen alle Hersteller denselben Maßstab anlegen.

Damit man, einfach ausgedrückt, Äpfel mit Äpfeln vergleichen kann. Die Luftschleierindustrie macht es Kunden jetzt leichter, eine gute Wahl für ihre individuellen Anforderungen zu treffen.

Frico ist der Initiator der Gruppe „Europäische Luftschleier“, Teil der Eurovent, die sich auf Luftschleier konzentriert. Ihr Ziel ist die Entwicklung neuer Richtlinien. Ein wichtiger Teil davon ist die Definition gemeinsamer Messmethoden, um es Kunden zu ermöglichen, Produkte miteinander vergleichen zu können. Die Mitglieder der Gruppe kommen aus zwölf verschiedenen Unternehmen.

Geräusche
In der Vergangenheit wurden Geräuschpegel üblicherweise als der Schalldruckwert dargestellt, ein Wert, der abhängig ist von den Raumeigenschaften und in welchem Abstand vom Produkt die Messung durchgeführt wird. Einige Hersteller, beispielsweise Frico, gaben deutlich an, unter welchen Bedingungen die Geräuschpegel gemessen wurden. Andere Hersteller jedoch verwendeten Messwerte, die auf unrealistische Weise gemessen wurden. So konnten sie Geräuschpegel angeben, die unter den wirklichen Werten lagen.
Ab Juli 2017 werden alle Hersteller die Schallleistung (gemäß ISO 27327-2) auf ihren Produkten angeben. Die Schallleistung ist ein objektiver Wert und unabhängig von den Raumeigenschaften. Das erleichtert es den Kunden, verschiedene Produkte miteinander zu vergleichen. Frico verlangt und unterstützt seit langem diese Entwicklung. Der Wert ist höher als der des Schalldrucks, unter anderem, da ihm eine logarithmische Skala zugrunde liegt, die sich von der Skala unterscheidet, die für den Schalldruck verwendet wird.
Ab 1. Juli 2017 enthalten alle Dokumente von Frico bei allen Luftschleiern sowohl die Schallleistung als auch den Schalldruck.

Luftstrom
Der Luftstrom und das Luftvolumen können auf viele verschiedene Arten gemessen werden. Leider wird in der Branche häufig nicht angegeben, unter welchen Bedingungen die Luftstromdaten gemessen wurden. Dadurch werden sowohl Nennwerte als auch freiblasende Werte (die viel höher sind) angegeben und mit den tatsächlichen Werten des Luftstroms, der aus dem Gerät abgegeben wird, verglichen. Die Ergebnisse eines solchen Vergleichs sind irreführend. Die Gruppe der Eurovent hat sich nun darauf geeinigt, die Luftstrommessung entsprechend der ISO 27327-1 Labormessmethoden zur Prüfung der aerodynamischen Leistung durchzuführen und auf diese Weise die Luftstromdaten zu gewinnen. Frico wendet bereits seit langem diese Messmethoden an. Dadurch wird gewährleistet, dass alle Hersteller in der nahen Zukunft Werte angeben, die miteinander verglichen werden können.

Luftgeschwindigkeit
Die Luftgeschwindigkeit kann auf mehrere Arten gemessen werden. Die Messung der Geschwindigkeit einer Luftbarriere ist ebenfalls Teil der Norm ISO 27327-1. Frico misst bereits alle seine Luftschleier gemäß dieser Norm und die Ergebnisse sind im Luftgeschwindigkeitsprofil jedes einzelnen Produkts zu finden.

 

Vertrauen
Bei Frico haben wir zu unserer Unterstützung eines der modernsten und fortschrittlichsten Luft- und Tonlaboratorien in Europa und wir messen gemäß der ISO-Norm. Unsere Produkte halten, was wir versprechen. Dank unserer Zusammenarbeit mit Eurovent ist es ab jetzt auch einfacher, unsere Produkte mit den Produkten anderer Hersteller zu vergleichen.