Leistungsberechnung

Wärmeverluste können in zwei Bereiche geteilt werden: Transmissionsverluste über Gebäudeteile (Dach, Wände, usw.) und Lüftungsverluste

Transmissionsverluste: 

Die Höhe der Wärmeverluste variiert je nach Gebäudebereich und Isolation. Die Verluste sind proportional zur Temperaturdifferenz von Innenluft und Außenluft.

Lüftungsverluste:
Die Lüftung eines Gebäudes erfolgt entweder mechanisch oder auf natürlichem Weg. Mechanische Lüftung erfolgt meist über ein Zu- und Abluftsystem, welches eine Wärmerückgewinnung beinhalten sollte. Natürliche und ungewünschte Lüftung besteht aus thermischen Strömungen, die warme Luft zum Aufsteigen bringen, die durch Öffnungen und nicht abgedichtete bzw. isolierte Bereiche entweichen kann.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Überschriften.




Parameters

Floor surface m2 Ceiling, K-value W/m2C
Ceiling surface m2 Floor, K-value W/m2C
Building height m Dimensioned indoor temperature XX
Window surface m2 Dimensioned outdoor temperature C
Mounting height window m Annual averge temperature C
Surface entrance door m2 Internal heat W/m2C
Surface external wall m2 Ventilation/air infiltration Changes/h
Window, K-value W/m2C Temperature gradient C/m
Doors, K-value W/m2C External walls, K-value W/m2C
Night temperature C Air changes, night Changes/h
Time in operation with daytemp. hr/24 Time in operation with nighttemp. hr/24
Days per week in operation Days/week Energy price per kWh
Floor surface m2
Ceiling surface m2
Building height m
Window surface m2
Mounting height window m
Surface entrance door m2
Surface external wall m2
Window, K-value W/m2C
Doors, K-value W/m2C
External walls, K-value W/m2C
Ceiling, K-value W/m2C
Floor, K-value W/m2C
Dimensioned indoor temperature XX
Dimensioned outdoor temperature C
Annual averge temperature C
Internal heat W/m2C
Ventilation/air infiltration Changes/h
Temperature gradient C/m
 
Night temperature C
Air changes, night Changes/h
Time in operation with daytemp. hr/24
Time in operation with nighttemp. hr/24
Days per week in operation Days/week
Energy price per KWh

Die Leistungsberechnung basiert auf Projektdaten und Informationen, welche durch Kunden übermittelt wurden. Wenn notwendige Informationen nicht zur Verfügung stehen, werden die Vorgabedaten mit angenommenen Werten vervollständigt, um eine Berechnung durchführen zu können.

Frico GmbH ist nicht für Falschauslegungen resultierend aus ungenauen Daten vom Kunden, Mangel an Informationen oder den Gebrauch von angenommenen Daten verantwortlich.



Wärmedurchgangskoeffizient - Fenster

Material U-Wert in [W/m2K]
Neue Gebäudekonstruktion
1+1 Fensterscheiben (1 äußere Scheibe und 1 isolierte Scheibe) 2,5
Zweifachfenster (zwei mal Isolierglas) 2,7
Fensterscheiben (1 äußere Scheibe und 2 isolierte Scheiben) 1,0
Dreifachfenster (drei mal Isolierglas) 1,2
Energieklasse A 0,9
Energieklasse B 1,0
Energieklasse C 1,1
Energieklasse D 1,2
Energieklasse E 1,3
Energieklasse F 1,4
Energieklasse G 1,5
Ältere Gebäude
Einfachfenster 5,0
Doppelfenster 3,0
Dreifachfenster 2,0
Dreifachfenster mit Isolierglas 1,8

Wärmedurchgangskoeffizient - Türen

Material U-Wert in [W/m2K]
   
Schiebetüren mit Vollverkleidung 0,8
Schiebetür mit Fensterscheibe 1,3
Falttüren mit Fensterscheiben 2,2
Falttüren voll verglast 3,4
Einfache Eingangstür ohne Glas 1,0
Einfache Eingangstür mit Glas 3,4
Doppelte Eingangstür ohne Glas 0,7
Doppelte Eingangstür mit Glas 1,7
   

 
 

Wärmedurchgangskoeffizient - Wände

Material K-Koeffizient [W/m2 K]
Neubau  
Holzkonstruktion mit 15 cm Isolierung und Gipskarton 0,27
Holzkonstruktion mit 20 cm Isolierung und Gipskarton 0,25
Holzkonstruktion mit 25 cm Isolierung und Gipskarton 0,22
Ziegelsteinkonstruktion mit 15 cm Isolierung und Gipskarton 0,27
Ziegelsteinkonstruktion mit 20 cm Isolierung und Gipskarton 0,24
Leichtbeton mit 15 cm Isolierung 0,25
Leichtbeton mit 20 cm Isolierung 0,20
Plattenkonstruktion mit 5 cm Isolierung 0,80
Plattenkonstruktion mit 10 cm Isolierung 0,40
Plattenkonstruktion mit 15 cm Isolierung 0,30
Neubau für Niedrigenergiehaus 0,18
   
Lager  
Einfaches PVC (900 g) 5,0
Isolierte Halle (Thermohalle) 0,6
   
Ältere Gebäude  
Einfacher Mauerstein, 12 cm 1,8
1,5 Steine, 18 cm 1,1
Leichter Betonformstein, 20 cm 0,8
Leichter Betonformstein, 30 cm 0,6
Beton, 15 cm 2,8
Beton mit 5 cm Isolierung 0,8
Beton mit 10 cm Isolierung 0,4
Fertigwand mit 5 cm Isolierung 0,8
Fertigwand mit 10 cm Isolierung 0,4
Fertigwand mit 15 cm Isolierung 0,3
Neubau 0,3
   
Quelle: Ekofiber  
 

 


Wärmedurchgangskoeffizient - D

Material U-Wert [W/m2K]
Neubau  
Wellblechdach, mit 20 cm Isolierung 0,24 0,24
Ziegeldach, mit 20 cm Isolierung 0,23 0,23
   
Ältere Gebäude  
Betonträgerkonstruktion, 15 cm 2,8
Betonträgerkonstruktion mit 5 cm Isolierung 0,8
Betonträgerkonstruktion mit 10 cm Isolierung 0,4
Leichtbeton, 20 cm 0,8
Leichtbeton, 30 cm 0,6
Wellblechdach, nicht isoliert 4,0
Wellblechdach, mit 5 cm Isolierung 0,8
Wellblechdach, mit 10 cm Isolierung 0,6
Wellblechdach, mit 25 cm Isolierung 0,2
   

 
 

 Wärmedurchgangskoeffizient - Boden

Material U-Wert in [W/m²K]
   
Ältere Gebäude < 300 m² 0,40
Ältere Gebäude > 300 m² 0,30
Neuer Boden mit 10 cm Isolierung 0,20
Neuer Boden mit 15 cm Isolierung 0,16
Neuer Boden mit 20 cm Isolierung 0,13
   

 
 

Außentemperatur

Die berechnete Leistungsanforderung für ein Gebäude ist die Wärmeabgabe, die notwendig ist, die gewünschte Innentemperatur beizubehalten, wenn die Außenlufttemperatur am kältesten ist.

Land/Stadt

Durchschn. Außentemp.
oC

Durchschn. Jahrestemp.
[oC]
Australien

 

 
Alice Springs -7 20
Brisbane 2 20
Canberra -10 13
Darwin 13 28
Melbourne -3 15
Perth 1 18
Sydney 2 17
Belgien    
Brüssel -17 10
Ostend -13 10
Virton -18 9
Bulgarien    
Sofia -25 12
Varna -16 13
Deutschland    
Berlin -22 9
Frankfurt -24 10,5
Hamburg -29 9
Hannover -29 9
München -30 8
Dänemark    
Kopenhagen -24 8,5
Hoyvik -10 7
Estland    
Tallinn -30 5
Finnland    
Helsinki -33 5
Inari -42 -1
Frankreich    
Bordeaux -15 12,5
Lyon -21 11,5
Marseilles -17 14
Paris -15 12
Griechenland    
Athen -6 18
Thessaloniki -10 16
Großbritannien und Nordirland    
Belfast -13 9
Birmingham -12 9,5
Cardiff -17 10,5
Edinburgh -9 9
London -10 10,5
Plymouth -9 11
Debrecen -28 10
Island    
Reykjavik -15 5
Irland    
Cork -9 10
Dublin -12 9,5
Italien    
Cagliari -2 17,5
Mailand -11 14
Neapel -4 15,5
Palermo 0 18
Rom -6 16
Venedig -9 14
Kroatien    
Dubrovnik -7 16
Zagreb -9 6
Lettland    
Riga -21 5,5
Litauen    
Vilnius -29 6
Niederlande    
Amsterdam -25 10
Vissingen -20 10
Norwegen    
Bergen -14 8
Narvik -20 4
Oslo -26 6
Spitzbergen -33 -4
Österreich    
Innsbruck -27 9
Klagenfurt -27 8
Wien -12 10
Polen    
Danzig -24 8
Krakow -27 9
Poznan -28 8,5
Warschau -29 8,5
Portugal    
Faro -1 18
Lissabon -1 16,5
Porto -4 14,5
Rumänien    
Arad -30 11
Bukarest -32 11
Constanta -23 11,5
Russland    
Archangel -41 0,5
Astrakhan -29 10
Irkutsk -50 -2
Moskau -32 4,5
Perm -44 2
St. Petersburg -33 4,5
Slowakei    
Bratislava -23 10,5
Kosice -27 9
Slowenien    
Laibach -28 10
Spanien    
Almeria 0 18
Barcelona -7 16,5
Madrid -10 14
Santander -4 14
Seville -3 19
Schweiz    
Bern -20 5
Genf -18 7,5
Tschechien    
Brno -25 9
Prag -28 8
Zürich -23 4
Türkei    
Ankara -25 12
Istanbul -9 14
Izmir -11 17,5
Kars -37 4
Samsun -7 14
Ukraine    
Simferopol -21 11
Kiev -25 8
Ungarn    
Budapest -23 11
 

Durchschnittliche Jahrestemperatur in Europa und Australien

Land/Stadt

Durchschn. Außentemp.
oC

Durchschn. Jahrestemp.
[oC]
Australien

 

 
Alice Springs -7 20
Brisbane 2 20
Canberra -10 13
Darwin 13 28
Melbourne -3 15
Perth 1 18
Sydney 2 17
Belgien    
Brüssel -17 10
Ostend -13 10
Virton -18 9
Bulgarien    
Sofia -25 12
Varna -16 13
Deutschland    
Berlin -22 9
Frankfurt -24 10,5
Hamburg -29 9
Hannover -29 9
München -30 8
Dänemark    
Kopenhagen -24 8,5
Hoyvik -10 7
Estland    
Tallinn -30 5
Finnland    
Helsinki -33 5
Inari -42 -1
Frankreich    
Bordeaux -15 12,5
Lyon -21 11,5
Marseilles -17 14
Paris -15 12
Griechenland    
Athen -6 18
Thessaloniki -10 16
Großbritannien und Nordirland    
Belfast -13 9
Birmingham -12 9,5
Cardiff -17 10,5
Edinburgh -9 9
London -10 10,5
Plymouth -9 11
Debrecen -28 10
Island    
Reykjavik -15 5
Irland    
Cork -9 10
Dublin -12 9,5
Italien    
Cagliari -2 17,5
Mailand -11 14
Neapel -4 15,5
Palermo 0 18
Rom -6 16
Venedig -9 14
Kroatien    
Dubrovnik -7 16
Zagreb -9 6
Lettland    
Riga -21 5,5
Litauen    
Vilnius -29 6
Niederlande    
Amsterdam -25 10
Vissingen -20 10
Norwegen    
Bergen -14 8
Narvik -20 4
Oslo -26 6
Spitzbergen -33 -4
Österreich    
Innsbruck -27 9
Klagenfurt -27 8
Wien -12 10
Polen    
Danzig -24 8
Krakow -27 9
Poznan -28 8,5
Warschau -29 8,5
Portugal    
Faro -1 18
Lissabon -1 16,5
Porto -4 14,5
Rumänien    
Arad -30 11
Bukarest -32 11
Constanta -23 11,5
Russland    
Archangel -41 0,5
Astrakhan -29 10
Irkutsk -50 -2
Moskau -32 4,5
Perm -44 2
St. Petersburg -33 4,5
Slowakei    
Bratislava -23 10,5
Kosice -27 9
Slowenien    
Laibach -28 10
Spanien    
Almeria 0 18
Barcelona -7 16,5
Madrid -10 14
Santander -4 14
Seville -3 19
Schweiz    
Bern -20 5
Genf -18 7,5
Tschechien    
Brno -25 9
Prag -28 8
Zürich -23 4
Türkei    
Ankara -25 12
Istanbul -9 14
Izmir -11 17,5
Kars -37 4
Samsun -7 14
Ukraine    
Simferopol -21 11
Kiev -25 8
Ungarn    
Budapest -23 11
 


Interne Wärmeenergie

Gebäude W/m2 W/Mitarbeiter
Laden 15  
Cafeteria 15  
Büro 10-20 100
Sport-Center 10  
Bäckerei 30  
Stahlwerk 50-70  
KFZ-Werkstatt 15  
Handwerksbetrieb 20  
Industrie / Produktion 50  
Blechbearbeitung / Schweißen 25  

Infiltration

Gebäude-Typ Luftwechsel / h
   
Ältere Gebäude < 1000 m² 0,4
Ältere Gebäude > 1000 m² 0,2
Neue Gebäude < 1000 m² 0,3
Neue Gebäude > 1000 m² 0,1
 


Temperaturgradient

Warme Luft ist leichter als Kaltluft und sammelt sich am höchsten Punkt eines Gebäudes. So entstehen vertikale Temperaturdifferenzen zwischen Fußboden- und Deckenbereich.  

Der Temperaturgradient (°C/m) bezeichnet die Temperatursteigerung pro Meter Höhe und variiert je nach Jahreszeit und Heizungssystem.

 

Heizung Temperaturgradient
Konvektoren 2-2,5 oC/m
Heizlüfter 2-2,5 oC/m
Heizkörper 1,2-1,7 oC/m
Wärmestrahler 0,2-0,4 oC/m
Fußbodenheizung ~0,1 oC/m
Temperaturgradienten für unterschiedliche Heizungstypen bei voller Leistung.
   
 

Output Calculation

Heat loss
Through the floor w
Through the ceiling w
Through the windows w
Through the doors w
Through external walls w
Total transmission losses w
Ventilation losses w
 
Total losses
 
w
Internal heat w
Results
Calculated output kw
Output / m2 W/m2
Output / m3 W/m2
Energyloss

Daytime

Floor kWh/year
Roof kWh/year
Windows kWh/year
Doors kWh/year
Outer walls kWh/year
Ventilation kWh/year
Total kWh/year

Nighttime/weekend

Floor kWh/year
Roof kWh/year
Windows kWh/year
Doors kWh/year
Outer walls kWh/year
Ventilation kWh/year
Total kWh/year

Total losses kWh/year
Internal heat kWh/year

Total requirements kWh/year
Yearly costs /year

Die Leistungsberechnung basiert auf Projektdaten und Informationen, welche durch Kunden übermittelt wurden. Wenn notwendige Informationen nicht zur Verfügung stehen, werden die Vorgabedaten mit angenommenen Werten vervollständigt, um eine Berechnung durchführen zu können.

Frico GmbH ist nicht für Falschauslegungen resultierend aus ungenauen Daten vom Kunden, Mangel an Informationen oder den Gebrauch von angenommenen Daten verantwortlich.

www.frico.se